Einsatzübung 2010


Jugendherberge Brotterode


Die diesjährige Einsatzübung der Freiwilligen Feuerwehr Brotterode fand am 15. Oktober statt.
Als Austragungsort für die Übung wurde die Jugendherberge in Brotterode ausgesucht. Es galt bei einsetzender Dämmerung vermisste Personen aus einem brennenden Gebäude zu retten und die Wasserversorgung sicherzustellen um den Brand zu löschen.

Alarmiert wurden neben der FF Brotterode auch die Werkfeuerwehr von "Automotive Lighting" Brotterode und die Freiwillige Feuerwehr Trusetal.

Nach Eintreffen der Feuerwehren und anschließender Lageerkundung wurden die Rettungstrupps durch die Gruppenführer der einzelnen Wehren eingeteilt und die Ausleuchtung der Einsatzstelle mittels Beleuchtungssatz sichergestellt.

Die eingeschlossenen Personen wurden im Zweiminutentakt vom Balkon bzw. aus Gruppenräumen im 1. Obergeschoss über die Leitern der Feuerwehren gerettet. Ein neuer Einsatzbefehl beorderte die Kameraden mit weiteren 2 Rettungstrupps in den Keller des Objektes, in dem 2 weitere Personen vermisst wurden.


Nach der Rettung gingen die Kameraden zur Brandbekämpfung im Objekt vor.

Abschließend folgte eine Auswertung mit Kreisbrandmeister Matthias Kind und den Wehrleitern der beteiligten Feuerwehren Jens Peter (FF Brotterode), Thomas Trautmann (WF AL Brotterode) und Danny Wagner (FF Trusetal).

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Weitere Übungen:



© 2009 - 2013 by Bianca Neidhardt - www.feuerwehr-brotterode.de - Brotterode